Band-01Von 2007-2014 sangen und spielten sich Black Tears in die Herzen ihrer Hörer. Anfangs war es nur ein Projekt was dazu diente Erlebtes zu verarbeiten, doch schnell entwickelte sich mehr daraus. Gedanken und Gefühle wurden in Songtexte verpackt. Der kritische Blick auf die Ereignisse unserer Zeit, gehörte ebenso wie der Ausdruck von Emotionen zu ihrem Schaffen. Teilweise provokante aber auch sehr feinfühlige Texte spalteten oft die Zuhörerschaft.  Musikalisch wollte Black Tears eigene Wege beschreiten und sich vom Mainstream der Musik nicht beeinflussen lassen. So war ihr Stil immer zwischen düsteren Balladen und knackigen Rockklängen zu finden. Wichtig war ihnen die Aussage der Texte, welche durch das Leben selbst geschrieben wurde. Die extrem tiefgründigen, melancholischen und direkten Texte, trafen den Zuhörer tief im Herzen und nicht selten fand man sein eigenes Leben in ihnen wieder.

Wir bedanken uns bei unseren treuen Fans, die uns immer wieder Motivierten weiter zu machen. Selbstverständlich möchten wir uns bei unseren Geschäftspartnern wie DARKZERO bedanken, der uns mit seinen Videoproduktionen von Anfang an bis zum Schluß unterstützte. Auch ein Dankeschön an alle Magazine, die über uns berichteten und unsere Songs aus Überzeugung veröffentlichten.

SONY DSCBlack Tears | Das Ende

Blacktears waren Musiker, die gemeinsam sehr viel und hart an diesem Projekt arbeiteten. Es entstanden Freundschaften und eine Band, die sehr stark und durch nichts zu erschüttern war, dachte ich…. Leider wurde ich eines besseren belehrt und musste meine Sicht von Freundschaft und “Band” korrigieren. Ich persönlich habe sehr viel aus diesem Projekt gelernt, vor allem fürs Leben und hoffe das können alle die an unserem Projekt BLACKTEARS beteidigt waren auch behaupten. Ich bedanke mich auch hiermit bei allen die dabei waren. Euer Andy

 

Share